Zum Hauptinhalt springen

2G-Regel für den Indoorsport ab So. 07.11.2021

Ampeländerung Bayern

Ostallgäu Corona Hotspot

Die Bayerische Regierung hat aufgrund der steigenden Corona-Neuinfektionen und der hohen Intensivbetten-Belegung Anpassungen der Krankenhausampel beschlossen.

Da im Ostallgäu die 7-Tage-Inzidenz der Neuinfektionen über 300 liegt und auch mehr als 80% der Intensivbetten belegt sind gilt das Ostallgäu nun als Corona-Hotspot.
Ab So. 07.11. gilt im Ostallgäu mit der roten Krankenhausampel somit nun die 2G Regel für den Indoorsport, sowie eine FFP2-Maskenpflicht.

Weitere Details können der Veröffentlichung des Landratsamts entnommen werden.

Nur folgende Personen dürfen somit am Indoorsport aktiv oder als Zuschauer teilnehmen:

  • Geimpfte Personen mit gültigem Nachweis
  • Genesene Personen mit gültigem Nachweis
  • Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr
  • Minderjährige Schülerinnen und Schüler über 12 Jahre, die an der Schule regelmäßigen Tests unterliegen können übergangsweise bis 31. Dezember 2021 am Sport teilnehmen um sich in diesem Zeitraum impfen lassen zu können.

Auch für Übungsleiter gilt nun die 2G-Regel.

 

Einzelne Übungsstunden werden nun auch wieder Online angeboten. Informiert euch hierzu bitte bei euren Übungsleitern.

Grundlage für den Sportbetrieb auf unserer Anlage ist wie bisher die Einhaltung des aktuellen Hygieneschutzkonzepts des SV Eggenthal.

Wir hoffen, dass keine weiteren Einschränkungen erforderlich sind und wünschen allen eine gesunde Winter-Sportsaison.

 

Andreas Dempfle
1. Vorsitzender