Zum Hauptinhalt springen

Chronik des SV Eggenthal

die ersten Jahre

1926 
  • Gründung einer Jugendabteilung für Turnsport im damaligen katholischen Burschenverein (bestehend seit 03. Dezember 1912)
 
1928 
  • Beginn Geräteturnen (zuerst im Freien, anschl. Gasthaus Lederle)
  • Erste Versicherung: Abteilung Volksertüchtigung München
 
1929 
  • Turnen im Autoeinstellraum Haug
 
1930 
  • Eröffnung Schwimmweiher (Sägewerk Schmid)
  • Gymnastik im Saale Haug
  • Ausbau von Teilen des Pfarrstadels zum Turnraum
 
1930/31 
  • 1. Sprungschanze (Trinkwalderhügel) größte Weite 12,5m
  • erste Wettläufe (Skilanglauf) und Schußfahrt (Abfahrtslauf)
 
1931 
  • Regelmäßige Teilnahme an Schießübungen
 
10.07.33 
  • Turnabteilung des Katholischen Burschenverein geht in die Gründung des Sportverein Eggenthal über (24 Aktive, 10 Passive)
 
01.08.33 
  • Beitritt zum Deutschen Turnerverbund (erster Versicherungsschutz)
 
1933 
  • 1. Fußballmannschaft (gespielt bis 1935)
 
Herbst 1935 
  • Auflösung des Sportvereins beschlossen
 
1938 
  • Gründung des KdF Sport (Kraft durch Freude) durch die Deutsche Arbeiterfront, Sportamt Kaufbeuren
 
bis 43 
  • Turnbetrieb
 
bis 45 
  • Fußballbetrieb
 

 

der Neuanfang

18.05.46 
  • Neuanfang am und Einführung einer Vereinssatzung
 
24.08.46 
  • 1.Öffentlicher Auftritt (Kameradschaftsabend, Tanz, Varieté)
 
Dez. 46 
  • 1. Theater „Heimgefunden“ (gespielt bis 1954 ununterbrochen, 57, 59, 61, 66, 76)
 
1947 
  • 1.Fußballmannschaft in Punktrunde
  • 1. Faschingsball des SVE
 
1948 
  • Gründung einer Damenriege - Turnen (1 Jahr)
 
1949 
  • Sonnwendfeuer
 
1950 
  • 1. Jugendfußballmannschaft (nur 1 Jahr)
 
01.06.51 
  • 25-jähriges Jubiläum mit Turnfest und Festzug
 
1952 
  • Gründung der Sparte Faustball
 
07.12.52 
  • Gründung der Sparte Ski
 
25.01. 53 
  • 1. Skilanglauf
 
10.01.54 
  • Erste Mitgliedermeldung an den Verband
 
01.05.53 
  • 1. Waldlauf
 
1959 
  • Anschaffung des Vereinsabzeichens
  • Erste Ehrenordnung
  • Gründung Tischtennisabteilung
 

 

die 60er Jahre

1961 
  • 1. Abfahrtslauf und Slalom
 
1963 
  • Alter Sportplatz wird hergerichtet
  • Antrag auf eine Turnhalle
 
1964 
  • Neugründung Fußballabteilung
  • 1. Flutlicht wird installiert
 
1965 
  • 1. Weihnachtsfeier
  • Vereinsstempel eingeführt
 
16.07.66 
  • Jubiläumsabend - 40 Jahre SVE
 
1968 
  • Sportheimbau
 
1969 
  • Gründung Jugendfußballmannschaft
  • Pachtfläche Echteler erworben, Bau eines Sportplatzes durchgeführt
  • Meister Fußball C-Klasse Saison 68/69
 

 

die 70er Jahre

1970 
  • 1. Fußballspiele auf dem „Neuen Platz“ (Echteler/ später: Auerbacher)
 
Jan. 70 
  • Gründung Gymnastikgruppe und 1. Übungsabende
  • 1. Tischtennisjugendmannschaft (bis 73)
  • Erneuerung Flutlicht
 
1972 
  • 1. Vereinsausflug
  • Getränkeverkauf Sportplatz/Sportheim durch Urbin Erwin
  • Vereinslotterie eingeführt (Zusatzzahl)
 
1974    
  • Bau der Zuschauertribüne
  • 1. Altpapiersammlung
  • Meister Fußball B-Klasse Saison 74/75
 
1975 
  • Gründung einer AH-Mannschaft
  • Eintragung in das Vereinsregister am 19.06.1975
 
25.09.1976 
  • Jubiläumsfeier - 50 Jahre SVE
 
1978 
  • Verein erhält die Gemeinnützigkeit vom Finanzamt
 

 

die 80er Jahre

1980 
  • 1. Deutsch - Französischer Jugendaustausch mit Limoges
  • 20. Waldlauf
 
1981 
  • Meister Fußball A-Klasse und somit Aufstieg in die Bezirksliga / Saison 80/81
  • Erweiterungsbau Sportheim (26.07.1981 Einweihung)
 
1982 
  • Gründung einer Spielgemeinschaft im Jugendfußball mit SG Baisweil/Lauchdorf
  • 1. Skifahrt nach Samnaun, seitdem ununterbrochen jährliche Durchführung
 
22.07.83 
  • Fußballspiel gegen Bundesligisten VfL Bochum
 
1984 
  • Abstieg aus der Bezirksliga in der Saison 83/84
  • Gründung einer Volleyballabteilung
  • 2. Tischtennismannschaft geht in den Spielbetrieb
  • Fangzaunbau
 
13.10.84 
  • Festabend: 50 Jahre Fußball; 25 Jahre Tischtennis
 
1985 
  • 1. Mehrkampf (bis 1994 durchgeführt)
  • 1. Alteisensammlung (5 Folgejahre)
  • 1. Sommernachtsfest (85 -89); Oktoberfest (85 -88)
 
31.10.86 
  • Jubiläumsabend - 60 Jahre SVE
  • Lauftreffbeginn
  • Wiesmüller Stefan: Ballartist-Bayernsieger
 
1987 
  • Anschaffung Langlaufspurgerät
  • Volleyballgruppe spielt in der Turnhalle der Marienrealschule, Kaufbeuren
 
1988 
  • Beginn Seniorengymnastik
  • Bau und Eröffnung der Verkaufshütte am Sportplatz
  • Fangzaunbau am Trainingsplatz
  • Stromkabelverlegung Sportheim-Hauptplatz Auerbacher/ Verkaufshütte
 
1989 
  • Kauf eines Spindelmähers
  • 1. Teilnahme am Spiel ohne Grenzen der Eggenthaler Vereine
 

 

die 90er Jahre

1991 
  • Beginn Skigymnastik
  • Änderung der Vereinssatzung mit Jugend- und Ehrenordnung
 
1992 
  • Beginn Aerobic
  • Flutlicht erneuert (6 Holzmasten und 8 Strahler)
  • Trainingsplatzerweiterung- westlich Sportheim
 
1993/94 
  • Innenrenovierung Sportheim, neuer Hallenboden, Holzwandverkleidung
  • Holzverkleidung - Westseite Sportheim
  • Zusätzliche Fertiggarage am Sportheim aufgestellt
  • Grundsanierung des Trainingsplatzes
 
1996 
  • Kurs für Wirbelsäulengymnastik
 
1997 
  • Beginn Mutter/Kind - Turnen
  • Sturmbruch Fangzaun am Trainingsplatz (60 lfm)
  • Eingangsbereich, Garagenvorplatz des Sportheimes gepflastert
  • Abstieg aus der A-Klasse-Mitte in der Saison 96/97
 
1998 
  • Renovierung Sportheim - Außen und Kabinen
 
1999 
  • Erneuerung der Trainingsplatzbeleuchtung (6 Alumasten-14 m und 9 Metallkaltdampflampen)
  • Wiederaufbau des Fangzaunes
  • Ersatzspielerkabinen am Haupt-Fußballplatz installiert
 

 

im neuen Jahrtausend

2000  
2001 
  • Vereinsjubiläum „75 Jahre SVE“ durchgeführt
 

Dorffest mit Jugenddisco, Sommerbiathlon, Stimmungsabend mit der Eggenthaler Blasmusik, Jugendtanz, Alte Herren-Blitzturnier, Ammann-Big-Band, Ochsenbraterei Reinartz, Mühlbachtaler Jungmusikanten, Fußballturnier mit Allgäuer Spitzenvereinen (FC Memmingen, SpVgg Kaufbeuren, SVO Germaringen, TSV Mindelheim, SC Ronsberg, SV Eggenthal)
Fußballturniere mit allen Jugendmannschaften, Mädchen, 2. Mannschaft
Jubiläumsabend „75 Jahre SV Eggenthal“

  • 40. Frühjahrslauf
  • Einstellung des Volleyballspielbetriebes in der Turnhalle Marienrealschule KF
  • Kauf eines Spindelaufsitzmähers
 
2003 
  • 1. Teilnahme am Lagerleben – Tänzelfest
  • Durchführung des Allgäulotto mit anschließender Party am Sportgelände
  • Beginn von TaiBo im Gymnastikbereich
 
2004 
  • Beginn der Bandenwerbung am Sportplatz
  • Sepp Herberger Tag für Fußballjugend durchgeführt (Bayernweit als Vertreter Schwabens)
  • Umweltpreis des LRA für „Größte Gruppe – 30 Jahre Sauberes Ostallgäu“
  • Wettbewerb WM 2006 – Green Goal maximale Punktzahl erreicht
  • 1. Fußballmannschaft: Aufstieg in die Kreisklasse
  • Durchführung 1. Ehrenamtsabend
  • Erste-Hilfe-Kurs durchgeführt
 
2005 
  • Verleihung „1. SILBERNE RAUTE“ – Ehrenamtspreis BFV
  • 1. Weihnachtsmarkt SVE
 
2006 
  • Sportplatz rechtwinklig gestaltet und Nordseite eingefriedet, Ersatzspielhäuschen
  • Neubau Tribüne
  • Neubau Kiosk mit WC
  • 1. Kick&Rock-Veranstaltung (Hobby-Fußballturnier mit 48 Kleinfeldmannschaften und anschließender Party im Wertstoffhof mit angebautem Festzelt)
  • 30 Jahre AH Fußball (Einladungsturnier)
  • 1. Jugendfußball-Pfingstturnier
  • SVE 1. Mannschaft spielt gegen FC Memmingen
  • Verleihung „2. SILBERNE RAUTE“ – Ehrenamtspreis BFV
  • JFG Gründungsversammlung mit Baisweil, Eggenthal, Friesenried und Irsee
 
2007 
  • 25 Jahre Skifahrt in Samnaun
  • Kioskfertigstellung mit WC und Stellfläche für SVE-Zelt
  • Einweihung Tribüne, Kiosk, Sportgelände
  • 2. Kick und Rock-Veranstaltung (55 Kleinfeldmannschaften)
  • Ehrenamtsabend und Helferfest
 
2008 
  • Veranstaltungen 1. Ferienfreizeit (Yoga, Bike, Fußball)
  • 40. Sportlerball
  • 20 Jahre Kiosk durch Gabi und Herbert Sanktjohanser
  • Bau einer PV-Anlage auf die Tribüne und den Kiosk
 
2009 
  • 4. Kick und Rock-Veranstaltung (60 Kleinfeldmannschaften)
  • Teilnahme Sommerbiathlon (Jubiläum NAWE Schützen)
  • Veranstaltungen 2. Ferienfreizeit (Yoga, Bike, Fußball)
  • 1. Fußballmannschaft: Aufstieg in Kreisliga Mitte
  • Spielplatz gebaut und Spielgeräte installiert
  • 50 Jahre Tischtennis beim SVE (Jubiläumsturnier und kleiner Festakt)
 

 

die 2010er Jahre

2010 
  • 5. Jugendpfingstturniere und Lukas Engstler Gedächtnisturnier für A-Jugend
  • Veranstaltungen 3. Ferienfreizeit (Bike, Fußball)
  • Verleihung „GOLDENE RAUTE“ – Ehrenamtspreis BFV
 
2011 
  • Mitarbeit/Organisation beim Bau des Vereinsstadels
  • Sportplatz: Einbau einer Zisterne und Beregnungsanlage für den Sportplatz
  • Rasen gelüftet und eingesandet
  • Parkplätze am Löwangweg errichtet und befestigt
  • Bau eines Beachvolleyballplatzes
  • 25 Jahre Lauftreff
  • Ehrenamtsabend durchgeführt, Ehrenpreis BFV an Maurus Gerle
  • 6. Kick und Rock-Veranstaltung (80 Kleinfeldmannschaften)
 
2012 
  • Jugendpfingstturniere
  • Jubiläum AH (700 Spiele)
  • Aktion „rund um den Sportplatz“, Sprecherkabine in Tribüne eingebaut
 
2013 
  • 50. Frühjahrslauf
 
2014 
  • 10. Weihnachtsmarkt des SVE
  • Sportplatzarbeitsteam (Pflege, Platz streuen) gegründet
 
2015 
  • 07.07.2015 Beginn Sporthallenbau - Erdaushub
  • Teilnahme am Festumzug anlässlich Gauschießen Schützenverein NAWE
  • 10. Jugendpfingstturniere
  • 10. Kick und Rock-Veranstaltung
 
2016 
  • Fertigstellung und Nutzungsbeginn der Sporthalle im Oktober 2016 (2-fach Sporthalle mit 40x20m Sportfläche und 4 Umkleidekabinen)
  • neue Straßenführung „Löwangweg“
  • komplette Gestaltung Außenanlagen und Schaffung neuer Parkplätze
  • Anschaffung von Tischen und Stühlen, Anschaffung einer Tribüne (Vereinsgemeinschaft)
  • 53. und vorerst letzter Frühjahrslauf
  • 11. und vorerst letzte Jugendpfingstturniere (seit 2006 jährlich durchgeführt)
  • 40 Jahre AH - Alte Herrenfußballturnier
  • Gründung der Abteilung Badminton
  • Gründung Förderverein SVE
  • 1. Weihnachtsfeier in der neuen Sporthalle mit Helferfest
 
2017 
  • 26.03.2017 Einweihung der neuen Sporthalle
  • Umwelttag 17 - Aktion „Sauberes Eggenthal“ durchgeführt
  • vorerst letzte Weihnachtsfeier des SVE
  • 1. Kinderfasching in der Sporthalle
  • Aufstieg Badminton 1. Mannschaft in Bezirksklasse A-Süd
 
2018 
  • Außenanlagen (Ausbau Volleyballplatz, neue Spielgeräte)
  • Tischtennis Jugend-Mannschaft gegründet
  • Teilnahme „Spiel der Vereine“ – 1. Platz
 
2019 
  • 1. AH-Badminton-Turnier
  • Jubiläum 60 Jahre Tischtennis
  • 15. Weihnachtsmarkt SVE
  • vorerst letzter Sportlerball im Gasthaus Krone
  • Alteisensammlung erstmalig durchgeführt
  • Umrüstung der Flutlichtanlage von der bisherigen Halogen-Metalldampf-Beleuchtung auf moderne und stromsparende LED-Strahler
  • 15. Weihnachtsmarkt SVE
 

 

die 2020er Jahre

2020 
  • 1. Neujahrsempfang für Ehrenamtliche und Sportler im Spielbetrieb im Musikraum des MVE mit musikalischer Umrahmung durch die „Straßenmusikanten aus Pless“
  • Eine Ersatzspielerkabine durch Sturm zerstört --> Installation neuer vollverschweißter Ersatzspielerkabinen
  • Vorübergehende Schließung der gesamten Sportanlage aufgrund der Corona-Pandemie SARS-CoV-2 von 13.03.-29.06.2020
  • 30. Radausflug der AH
 

 


Chronik - 1. Vorstände des Sportverein Eggenthal 1926 e.V.

1926 – 1933: Leitung durch den kath. Burschenverein – Turnleiter: Sebastian Gebendorfer
1933 – 1935: Endraß, Josef
1946 – 1958: Schmid, Sebastian
1958 – 1960: Endraß, Arnold
1960 – 1966: Hofmann, Michael
1966 – 1969: Straßer, Siegfried
1969 – 1973: Königsperger, Hermann
1973 – 1976: Haug, Reinhard
1976 – 1988: Straßer, Siegfried
1988 – 1991: Roll, Wolfgang
1991 – 2002: Sanktjohanser, Anton
2002 – 2020: Hofmann, Erwin
2020 – heute: Andreas Dempfle

Ehrenvorstände des Sportverein Eggenthal 1926 e.V.
Straßer, Siegfried
Sanktjohanser, Anton