Zum Hauptinhalt springen

Kiga Bambinis

Bewegung und Sport gelten zu Recht als unverzichtbare Bestandteile der Erziehung des Kindes.
Im Vorschulalter haben Bewegungserziehung, Turnen und Sport vor allem das Ziel der natürlichen Lebensfreude des Kindes Raum zu geben und so das Wohlbefinden und die motorischen Fähigkeiten zu stärken und eine gesunde Entwicklung zu gewährleisten.

Allerdings hat gerade in der frühen Kindheit die Förderung der motorischen Fertigkeiten eine Bedeutung die weit über die körperliche Gesundheit hinausreicht und die Gesamtentwicklung des Kindes betrifft. Aspekte der emotionalen, geistigen und sozialen Entwicklung.

Der Förderung der körperlichen Gesundheit und Leistungsfähigkeit kommt in den letzten Jahren eine besondere Bedeutung zu, gerade auch in vorschulischen Einrichtungen. Unsere Kiga Bambinis werden gefordert aber nicht überfordert.

Übungsleiter

Natalie Schneider

    Marion Harder

      Quirin Rohrmayer